Die Staatsanwaltschaft Köln und Polizei Köln geben bekannt: Am Donnerstagabend (6. Juni) haben Polizisten den 21-jähriger Enkel der Getöteten in einem Hotel in München vorläufig festgenommen. Symbolbild: © Foto+TV Agentur NTOi.de

Am Mittwochnachmittag (5. Juni) hat ein Angehöriger eine 79-jährige Frau tot in ihrem Haus auf der Frixheimer Straße in Köln-Heimersdorf gefunden. Auf Grund der Verletzungen der Toten geht die Polizei Köln von einer Gewalttat aus. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen.

In seiner Vernehmung hat er gestanden, seine Großmutter getötet zu haben. Die Staatsanwaltschaft Köln wird gegen den Mann einen Haftbefehl wegen Mordes beantragen.

Hinweis für Medienvertreter: Die weitere Pressearbeit übernimmt die Staatsanwaltschaft Köln.

Quelle: Polizeipräsidium Köln

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 583 · 07 9 · # Mittwoch, 19. Juni 2019