Seit 15:45 Uhr am heutigen Dienstag 21.04.2009 ist das Netz des Mobilfunkanbieters T-Mobile gestört. Weder eingehende noch abgehende Gespräche sind möglich. Auf Nachfrage von NEWS-on-Tour.de bei T-Mobile wurden massige bundesweite Probleme bestätigt. Die T-Mobile Techniker gehen zurzeit der Sache auf den Grund. Es liegt noch keine weitere offizielle Meldung vor. Viele Handys zeigen noch die T-Mobile Netzversorgung an, aber telefonieren ist nicht möglich.

 

Das T-Mobile Apple iPhone buchen sich erst gar nicht ins Netz ein und zeigt „KEIN NETZ“. Folglich ist die Datenübertragung und SMS ebenfalls gestört. Die T-Mobile Hotlines sind völlig überlastet. Die T-Mobile Webseite ist ebenfalls extrem langsam. Sicherlich werden viele ratlose Kunden online dort nach Hilfe suchen und zu einer extrem hohen Serverlastung führen. T-Mobile hatte zum Jahreswechsel 39 Millionen Kundenverträge bestätigt.

 

Verwandte Artikel:

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1348 · 07 2 · # Samstag, 21. April 2018