PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD48c2NyaXB0PiAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHsgZ29vZ2xlX2FkX2NsaWVudDogImNhLXB1Yi02NDA3MDE4MDY4ODMzMjYxIiwgZW5hYmxlX3BhZ2VfbGV2ZWxfYWRzOiB0cnVlICB9KTsgPC9zY3JpcHQ+
PGg0PlRyYW5zbGF0ZS/DnGJlcnNldHplLi4uPC9oND48ZGl2IGlkPSJnb29nbGVfbGFuZ3VhZ2VfdHJhbnNsYXRvciIgY2xhc3M9ImRlZmF1bHQtbGFuZ3VhZ2UtZGUiPjwvZGl2Pg==
PGRpdiBzdHlsZT0icGFkZGluZy1ib3R0b206IDJweDsiPjxkaXYgaWQ9J2ZiLXJvb3QnPjwvZGl2PjxzY3JpcHQgYXN5bmMgZGVmZXIgY3Jvc3NvcmlnaW49J2Fub255bW91cycgc3JjPSdodHRwczovL2Nvbm5lY3QuZmFjZWJvb2submV0L2RlX0RFL3Nkay5qcyN4ZmJtbD0xJnZlcnNpb249djQuMCc+PC9zY3JpcHQ+PGRpdiBjbGFzcz0nZmItbGlrZScgZGF0YS1ocmVmPSdodHRwczovL3d3dy5mYWNlYm9vay5jb20vTkVXU29uVG91cicgZGF0YS13aWR0aD0nJyBkYXRhLWxheW91dD0nYnV0dG9uX2NvdW50JyBkYXRhLWFjdGlvbj0nbGlrZScgZGF0YS1zaXplPSdzbWFsbCcgZGF0YS1zaG93LWZhY2VzPSdmYWxzZScgZGF0YS1zaGFyZT0nZmFsc2UnPjwvZGl2PjwvZGl2Pg==
PGRpdj48ZGl2IHN0eWxlPSdkaXNwbGF5OiBpbmxpbmUtYmxvY2s7IGhlaWdodDogMjZweDsnPjxkaXYgc3R5bGU9J2hlaWdodDogMjZweDsgZmxvYXQ6IGxlZnQ7IHRleHQtYWxpZ246Y2VudGVyOyc+PGEgc3R5bGU9J2NvbG9yOiAjRkZGRkZGOycgaHJlZj0naHR0cDovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9zdWJzY3JpcHRpb25fY2VudGVyP2FkZF91c2VyPW50b2knPjxpbWcgc3JjPSdodHRwczovL25ld3Mtb24tdG91ci5kZS93cC1jb250ZW50L3BsdWdpbnMvd3BfeXQtZ3JhYmJlci9wdWJsaWMveXRfaWNvbl9yZ2IucG5nJyBoZWlnaHQ9JzI0Jz48L2E+PC9kaXY+PGRpdiBzdHlsZT0ncGFkZGluZy1sZWZ0OiA0cHg7aGVpZ2h0OiAyNnB4OyBmbG9hdDogbGVmdDsgdGV4dC1hbGlnbjpjZW50ZXI7IGNvbG9yOiAjRkZGRkZGOyBmb250LXNpemU6IDEwcHg7IGxpbmUtaGVpZ2h0OiAwLjllbTsgcGFkZGluZy10b3A6M3B4OycgdHJhbnNsYXRlPSdubyc+PGEgc3R5bGU9J2NvbG9yOiAjRkZGRkZGOycgaHJlZj0naHR0cDovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9zdWJzY3JpcHRpb25fY2VudGVyP2FkZF91c2VyPW50b2knPjxzcGFuIGNsYXNzPSdub3RyYW5zbGF0ZSc+VFYuTkVXUy1vbi1Ub3VyPGJyIC8+IDEyLjAwMCBBYm9zPC9zcGFuPjwvYT48L2Rpdj48L2Rpdj4=
PGRpdiBzdHlsZT0nZGlzcGxheTogaW5saW5lLWJsb2NrOyBoZWlnaHQ6IDU3cHg7Jz48ZGl2IHN0eWxlPSdoZWlnaHQ6IDU3cHg7IGZsb2F0OiBsZWZ0OyB0ZXh0LWFsaWduOmNlbnRlcjsgbGluZS1oZWlnaHQ6IDEuMWVtOyBtYXJnaW4tdG9wOiAxM3B4Oyc+w5xiZXJzZXR6ZTxociBzdHlsZT0nbWFyZ2luOiAwcHg7JyAvPlRyYW5zbGF0ZTwvZGl2PjxkaXYgc3R5bGU9J2Rpc3BsYXk6IHRhYmxlLWNlbGw7IGhlaWdodDogNTdweDtmbG9hdDogbGVmdDsgdGV4dC1hbGlnbjpjZW50ZXI7IG1hcmdpbi10b3A6IDEzcHg7IG1hcmdpbi1sZWZ0OiA0cHg7Jz4gPjwvZGl2PjwvZGl2Pg==
PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD4KPCEtLSA3Mjh4OTAgTm9ULUdhZHMgLS0+CjxpbnMgY2xhc3M9ImFkc2J5Z29vZ2xlIgogICAgIHN0eWxlPSJkaXNwbGF5OmlubGluZS1ibG9jazt3aWR0aDo3MjhweDtoZWlnaHQ6OTBweCIKICAgICBkYXRhLWFkLWNsaWVudD0iY2EtcHViLTY0MDcwMTgwNjg4MzMyNjEiCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI3MDM5ODUzODI1Ij48L2lucz4KPHNjcmlwdD4KICAgICAoYWRzYnlnb29nbGUgPSB3aW5kb3cuYWRzYnlnb29nbGUgfHwgW10pLnB1c2goe30pOwo8L3NjcmlwdD4=
 
PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD48c2NyaXB0PiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHsgICAgICAgICAgZ29vZ2xlX2FkX2NsaWVudDogImNhLXB1Yi02NDA3MDE4MDY4ODMzMjYxIiwgICAgICAgICAgZW5hYmxlX3BhZ2VfbGV2ZWxfYWRzOiB0cnVlLCAgICBvdmVybGF5czoge2JvdHRvbTogdHJ1ZX0gICAgIH0pOw==


Mit einem Spendenergebnis von 100.000 Euro für die Kinderkrebsforschung in der „Arbeitsgruppe Experimentelle Onkologie“ im Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße in Köln endete am Samstag den 28.09.2019 der 31. KölnBall in den frühen Morgenstunden. Die Kölner Immobilien- und Projektgesellschaft WvM sorgte für die Überraschung des Abends und stockte den ursprünglichen Spendenstand von 54.569 Euro auf die sechsstellige Summe auf. Gastgeberin Brigitte Christoph (Foto Mitte) zeigte sich bei der symbolischen Scheckübergabe an den Leiter der Arbeitsgruppe Dr. Dr. Aram Prokop tief beeindruckt und bedankte sich bei allen Gästen, Partnern und Sponsoren. Der Spendenerlös ermöglicht es der Arbeitsgruppe, weiter an neuen, besseren Wirkstoffen gegen bösartige Krebserkrankungen bei Kindern zu forschen und so Leben zu retten. Da es an kommunalen Krankenhäusern keinen Forschungsetat gibt, ist die Forschungsgruppe vollständig über Drittmittel finanziert und auf Spenden angewiesen. Fotos: Externer Link (el) Sabine Hoffmann [ Foto+TV Agentur NTOi.de ] Redaktionelle Fotoanfragen gerne telefonisch an 0171-6888777 oder per Email: cs@ntoi.de – Weiter auf dem Foto: RTL Exclusiv Moderatorin und Society-Expertin Frauke Ludowig (Foto links) und Designer Thomas Rath (Foto rechts)

NEU! Deine NEWS aus der Stadt Köln regionalisiert im Netz!
 www.NEWS-Koeln.de

.


Michael Begasse (53, deutscher Journalist, Moderator und Sprecher), Brigitte Christoph (Veranstalterin KölnBall, Trägerin des Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland), RTL Exclusiv Moderatorin und Society-Expertin Frauke Ludowig, Designer Thomas Rath und Andreas von Thien.

.

Stars auf dem roten Teppich


Zu den prominenten Gästen aus Politik, Gesellschaft und Showbiz gehörten unter anderem: RTL Exclusiv Moderatorin und Society-Expertin Frauke Ludowig, die erneut die Patenschaft des KölnBall übernahm, Designer Thomas Rath und Sandro Rath, Adelsexperte Michael Begasse, WDR-Moderatorin Julia Kleine, NRW-Innenminister Herbert Reul, NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser, Serap Güler, NRW-Staatssekretärin für Integration, NRW-Staatssekretär im Ministerium des Innern Jürgen Mathies, Bundestagsabgeordneter Karsten Möhring, NRW-Landtagsabgeordneter Oliver Kehrl, Bezirksbürgermeister von Köln-Rodenkirchen Mike Hohmann, das KölnBall-Moderatorenduo Birgit von Bentzel und Andreas von Thien, Harry Wijnvoort mit Frau (Foto), Heinz-Wilhelm „Doc“ Esser und viele weitere.

 

31. KölnBall ganz im Zeichen des Tanzes

Mit der Darbietung des Tenors Dirk Schmitz startete der KölnBall in eine Nacht des Tanzes und der glamourösen Unterhaltung. Für beste Stimmung auf dem Tanzparkett sorgte die Flavius Eurosound Showband mit Linda Teodosiu und Irvin Doomes. Die ABBA-Tribute Show „Swede Sensation“ nahm die KölnBall-Gäste mit auf eine Zeitreise zurück in die 70er Jahre. Für ein weiteres musikalisches Highlight sorgten Inka und Kai Auhagen, gemeinsam mit DJ Thomas Allison von „Sash!“. Mit einem fulminanten Auftritt entließ die Kölner Kultband Räuber die KölnBall-Gäste zur After-Ball-Party ins Foyer des Maritim Hotels.

 

Über den KölnBall

Der KölnBall gehört seit seiner Gründung im Jahr 1987 fest zum Kreis der karitativen Erfolgsevents Deutschlands. Organisiert von einem ehrenamtlichen Team um die Kölnerin Brigitte Christoph zeigt das Galaevent der Extraklasse fast 30 Jahren, dass gesellschaftlicher Einsatz im Dienst der guten Sache wichtiger denn je ist. Oberstes Ziel aller Unterstützer, Sponsoren und Helfer: notleidenden Kindern zu helfen – schnell und bedingungslos. So hat der KölnBall seit seiner Gründung insgesamt mehr als 5 Millionen Euro an Spenden sammeln können, die ausschließlich für das Wohl von Kindern und Jugendlichen eingesetzt wurden.

Zu den prominenten Schirmherren und Paten der Veranstaltung gehörten bereits Fritz Schramma, ehemaliger Oberbürgermeister der Stadt Köln, Frauke Ludowig, deutschlandweit bekannte Society-Reporterin des Privatsenders „RTL”, Moderatorin Claudia Hessel „RTL WEST”, die Automobilunternehmen Ford und Toyota sowie der Handelskonzern REWE Group. Für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement wurde Brigitte Christoph im Jahr 2014 mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. 

 

.

… weitere Bonusbilder vom KölnBall 2019:


Harry Wijnvoord (70, ehemaliger Moderator der RTL Sendung “Der Preis ist heiß”) mit seine neuen Freundin Iris Dahlke (52) und Lilly Dahlke 

>>> Weiter geht es auf Seite 2 >>>

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 

PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Ii8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzIj48L3NjcmlwdD48IS0tIE5FV1Mtb24tVG91ciBDb250ZW50ZW1wZmVobHVuZyAtLT48aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSIgICAgIHN0eWxlPSJkaXNwbGF5OmJsb2NrIiAgICAgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi02NDA3MDE4MDY4ODMzMjYxIiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI5MTM0MzIxOTE5IiAgICAgZGF0YS1hZC1mb3JtYXQ9ImF1dG9yZWxheGVkIj48L2lucz48c2NyaXB0PihhZHNieWdvb2dsZSA9IHdpbmRvdy5hZHNieWdvb2dsZSB8fCBbXSkucHVzaCh7fSk7PC9zY3JpcHQ+



PCEtLSBwbGlzdGEgd3AgVmVyc2lvbiAxLjUuMTAgLS0+PGRpdiBkYXRhLXdpZGdldD0icGxpc3RhX3dpZGdldF9zdGFuZGFyZF8xIj48L2Rpdj4KCQkJCQkKPHNjcmlwdCB0eXBlPSJ0ZXh0L2phdmFzY3JpcHQiPgooZnVuY3Rpb24oYyl7dmFyIGcscz0nc2NyaXB0Jyx3PXdpbmRvdyxuPWMubmFtZXx8J1BMSVNUQSc7aWYoIXdbbl0pe3dbbl09YztnPXcuZG9jdW1lbnQuZ2V0RWxlbWVudHNCeVRhZ05hbWUocylbMF07cz13LmRvY3VtZW50LmNyZWF0ZUVsZW1lbnQocyk7cy5hc3luYz10cnVlO3MudHlwZT0ndGV4dC9qYXZhc2NyaXB0JztzLnNyYz0ody5sb2NhdGlvbi5wcm90b2NvbD09PSdodHRwczonPydodHRwczonOidodHRwOicpKycvL3N0YXRpYycrKGMub3JpZ2luPyctJytjLm9yaWdpbjonJykrJy5wbGlzdGEuY29tL2FzeW5jJysoYy5uYW1lPycvJytjLm5hbWU6JycpKycuanMnO2cucGFyZW50Tm9kZS5pbnNlcnRCZWZvcmUocyxnKTt9Cn0oewogICAgInB1YmxpY2tleSI6ICIwYzY3MTIwNmJkY2UyNGJhNGRkOTBlODEiLAoJIml0ZW0iOiB7Im9iamVjdGlkIjoxMzI0MjksInRpdGxlIjoiS1x1MDBmNmxuQmFsbCAyMDE5IHNwZW5kZXQgMTAwLjAwMCBFdXJvIGZcdTAwZmNyIGRpZSBLaW5kZXJrcmVic2ZvcnNjaHVuZyIsInRleHQiOiJcclxuTWl0IGVpbmVtIFNwZW5kZW5lcmdlYm5pcyB2b24gMTAwLjAwMCBFdXJvIGZcdTAwZmNyIGRpZSBLaW5kZXJrcmVic2ZvcnNjaHVuZyBpbiBkZXIgXHUyMDFlQXJiZWl0c2dydXBwZSBFeHBlcmltZW50ZWxsZSBPbmtvbG9naWVcdTIwMWMgaW0gS2luZGVya3JhbmtlbmhhdXMgQW1zdGVyZGFtZXIgU3RyYVx1MDBkZmUgaW4gS1x1MDBmNmxuIGVuZGV0ZSBhbSBTYW1zdGFnIGRlbiAyOC4wOS4yMDE5IGRlciAzMS4gS1x1MDBmNmxuQmFsbCBpbiBkZW4gZnJcdTAwZmNoZW4gTW9yZ2Vuc3R1bmRlIiwidXJsIjoiaHR0cHM6XC9cL3d3dy5uZXdzLW9uLXRvdXIuZGVcLzEzMjQyOVwvMzEta29lbG5iYWxsLXNwZW5kZXQtMTAwLTAwMC1ldXJvLWZ1ZXItZGllLWFnLWV4cGVyaW1lbnRlbGxlLW9ua29sb2dpZVwvIiwiaW1nIjoiaHR0cHM6XC9cL3d3dy5uZXdzLW9uLXRvdXIuZGVcL3dwLWNvbnRlbnRcL3VwbG9hZHNcLzIwMTlcLzA5XC9rb2VsbmJhbGwyMDE5XzAxX250b2lfbWFyaXRpbV9rb2Vsbi01MDB4NDExLmpwZyIsImNhdGVnb3J5IjoiTkVXUy1Lb2Vsbi5kZSxcdTAwZGNiZXJyZWdpb25hbCIsInB1Ymxpc2hlZF9hdCI6MTU2OTc5MjU1MiwidXBkYXRlZF9hdCI6MTU2OTc5MzU3MH0KfSkpOwo8L3NjcmlwdD4K


06 1090 · 07 19 · # Dienstag, 22. Oktober 2019