Waldbröl – In der Nacht zum 26.04.2009 setzten unbekannte Täter ein freistehendes Wochenendhaus an der Thierseifener Straße in Brand. An dem Gebäude entstand mit 50.000 Euro Totalschaden.

 

Aufgrund von Hinweisen aus der Bevölkerung konnten gestern (28.05.2009) zwei 14 bzw. 17-jährige Schüler aus Reichshof und Waldbröl ermittelt werden. Beide legten ein umfassendes Geständnis ab. Die Ermittlungen dauern an.

 

Quelle: Pressestelle KPB Oberbergischer Kreis

 

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1399 · 07 2 · # Samstag, 20. Oktober 2018