Wiehl – Gegen 16:10 Uhr befuhr am heutigen 11.06.2009 eine 19-jährige Pkw-Fahrerin die L 336 aus Richtung Waldbröl in Fahrtrichtung Wiehl. In Höhe der Ortslage Wiehl-Remperg verlor sie ausgangs einer Rechtskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug und fuhr über die Gegenfahrbahn hinaus in eine Böschung. Hierbei beschädigte sie einen Zaun und einen Baum. Anschließend überschlug sich ihr Fahrzeug und schleuderte zurück auf die Fahrbahn.

Dort touchierte das Fahrzeug dann den Pkw einer 43-jährigen, die auf der L 336 in Richtung Waldbröl unterwegs war. Die 19-jährige wurde schwer verletzt mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand mittlerer Sachschaden. Die L 336 wurde für ca. 3 Stunden im Unfallbereich gesperrt.

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis, Leitstelle

 

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1191 · 07 2 · # Sonntag, 21. Oktober 2018