Marienheide –  Übermüdung könnte möglicherweise die Ursache für einen Unfall gewesen sein, der sich am Mittwoch 17.08.2009  um 06.30 Uhr in Marienheide ereignete. Eine 36-jährige Pkw-Fahrerin befuhr die K 46 in Richtung Kotthausen. Innerhalb einer leichten Linkskurve kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr eine etwa 3m abfallende Böschung hinunter und blieb mit ihrem Pkw teils im Graben, teils auf einer Wiese auf dem Dach liegen.

 

Die Beamten stellten den Führerschein sicher und leiteten ein Verfahren ein. Die 36-Jährige verletzte sich bei dem Verkehrsunfall leicht. Es entstand hoher Sachschaden.

 

Quelle: Pressestelle KPB Oberbergischer Kreis

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1373 · 07 2 · # Freitag, 12. Oktober 2018