Aldi eröffnet im Frühjahr 2010 in Niederseßmar

 

Gummersbach – Jetzt ist es auch vertraglich besiegelt: Die Firma Aldi hat ein Grundstück auf dem Gelände des ehemaligen Schlachthofs in Niederseßmar erworben und wird dort einen modernen Markt mit 1.000 Quadratmetern Verkaufsfläche und 125 Stellplätzen errichten.

 

Die Abrissarbeiten der alten Gebäude wird in Kürze beginnen, die Bauzeit für die Verkaufsstelle wird voraussichtlich vier bis fünf Monate in Anspruch nehmen. Vorgesehen ist laut Aldi, dass die neue Filiale im Frühjahr 2010 eröffnet.

 

„Ich freue mich, dass Niederseßmar in naher Zukunft einen Lebensmitteldiscounter erhält und damit die Einkaufsmöglichkeiten im Ort verbessert werden“, sagt Bürgermeister Frank Helmenstein.

 

Quelle: Siegfried Frank, Pressesprecher Stadt Gummersbach

 

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 2363 · 07 2 · # Freitag, 12. Oktober 2018