Am 29.08.2007 befährt ein 48-jähriger Motorradfahrer die B 256 aus Richtung Marienheide kommend in Fahrtrichtung Gogarten. Ausgangs einer Doppelkurve verliert der Kradfahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug.

 

Er gerät nach rechts von der Fahrbahn ab, fährt in die Leitplanken und wird dabei tödlich verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000,– Euro, die Fahrbahn musste während der Unfallaufnahme zeitweise gesperrt werden.

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1033 · 07 3 · # Mittwoch, 18. April 2018