Hückeswagen – Als die 29-jährige Angestellte einer Tankstelle in der Peterstraße in Hückeswagen in der Nacht von Sonntag auf Montag (07.09), um 01.30 Uhr aus dem rückwärtigen Bereich des Verkaufsraumes wieder nach vorne kam, sah sie eine männliche Person am Nachtschalter stehen. Dieser hatte ein Maske ähnlich einer Motorradsturmhaube über den Kopf gezogen. Die Person schrie “Überfall” und hielt einen unbekannten Gegenstand in der Hand.

 

 

Da die Tankstellentür verschlossen war, versteckte sich die Angestellte in einem nicht einsehbaren rückwärtig gelegenen Raum und benachrichtigte später die Polizei. Der Unbekannte flüchtete. Hinweise bitte an die Polizei Gummersbach unter der Tel.Nr.02261/81990.

 

Quelle: Pressestelle KPB Oberbergischer Kreis

 

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 




06 1333 · 07 2 · # Donnerstag, 19. April 2018