Marienheide: – Gestern gegen 13:45 Uhr befand sich eine 80-jährige Seniorin auf der Talstraße in Marienheide, nahe der Bahngleise, als sich ihr ein Jugendlicher von hinten näherte und schubste. Während die Seniorin zu Boden fiel, entriss er ihr die Einkaufstasche. Anschließend flüchtete der Unbekannte entlang der Bahngleise in Richtung der Brucher Talsperre.

 

Er erbeutete einen geringen Bargeldbetrag. Die Frau erlitt leichte Verletzungen. Der jugendliche Tatverdächtige ist ca. 1.60-1,65m groß und hat dunkles, nackenlanges Haar. Er trug eine dünne schwarze, weiß abgesetzte Windjacke. Hinweise bitte an das Regionalkommissariat Gummersbach, Tel.: 022618199-0.

 

Quelle: Pressestelle KPB Oberbergischer Kreis

 

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 4274 · 07 3 · # Freitag, 25. Mai 2018