Aufgrund der aktuellen Witterungsverhältnisse erteilt die Gesamtschule Marienheide allen Schülern unterrichtsfrei

 

Aufgrund der angekündigten starken Schneefälle und Sturmvorhersagen erteilt die Gesamtschule Marienheide am morgigen Mittwoch, 3. Februar, allen Schülern unterrichtsfrei. Das Anmeldeverfahren sowie die Schülerbetreuung sind allerdings weiterhin sichergestellt. Die Grundschulen in Müllenbach und Marienheide müssen auf Weisung des Oberbergischen Kreises morgen Unterricht erteilen.

 

Die Gemeinde Marienheide empfiehlt jedoch allen Eltern, auch die Grundschulkinder morgen zu Hause zu lassen. Aufgrund der Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes für unseren Landkreis muss im morgigen Berufsverkehr mit erheblichen Behinderungen gerechnet werden. Im Auftrag Susanne Schorde

 

Quelle: Susanne Schorde, Gemeindeverwaltung Marienheide Rats- und Bürgermeisterbüro

 

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 2327 · 07 2 · # Sonntag, 22. April 2018