Wiehl –  Gestern Morgen, gegen 02:30 Uhr, verließen vier Besucher eine Diskothek in Wiehl. Noch im Bereich des Eingangs wurde eine der Personen, ein 28-jähriger Mann aus Werdohl, ohne erkennbaren Grund von einem unbekannten Mann aus einer vierköpfigen Gruppe heraus geschlagen.

 

Nachdem der 28-jährige verletzt zu Boden stürzte, traten die Begleiter des Angreifers auf diesen solange ein, bis jemand dazwischenrief, die Polizei alarmiert zu haben. Die Aggressoren flüchteten daraufhin in unbekannte Richtung. Der 28-jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren.

 

Polizeibeamte identifizierten zwischenzeitlich zwei Tatverdächtige. Es handelt sich dabei um zwei 24-bzw. 28-jährige Männer aus Wiehl und Nümbrecht. Die Fahndung nach zwei weiteren Mittätern dauert an. Hinweise bitte an das Regionalkommissariat Gummersbach, Tel.: 022618199-0.

 

Quelle: Pressestelle KPB Oberbergischer Kreis

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1256 · 07 3 · # Donnerstag, 18. Oktober 2018