Reichshof –  Am 24.01., zwischen 15:00 Uhr und 16:30 Uhr, brachen Unbekannte vier Pkw in Eckenhagen auf dem Parkplatz der Reha-Klinik auf. In allen Fällen schlugen die Täter eine oder mehrere Scheiben der Pkw ein. Aus den Fahrzeugen erbeuteten sie ein Navigationsgerät, ein Handy, einen Aktenkoffer und eine Sporttasche mit Sportbekleidung. Insgesamt entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro.

 

Zur Tatzeit beobachtete ein Zeuge eine verdächtige Person in der Nähe eines der aufgebrochenen Fahrzeuge. Die männliche Person soll etwa 20 Jahre alt ungefähr 180 cm groß, schlank und dunkelhaarig gewesen sein. Die Person trug eine Jeanshose und eine dunkle Jacke. In der Nähe des Tatortes stellte eine weitere Zeugin einen brennenden Aktenkoffer fest. Daneben befand sich noch eine weitere Tasche und eine Geldbörse, die aus einem der Fahrzeuge stammen könnte.

 

Hinweise bitte an das Regionalkommissariat Waldbröl unter der Tel. 02261/81990

 

Quelle: Pressestelle KPB Oberbergischer Kreis

 

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1182 · 07 2 · # Mittwoch, 18. April 2018