Streit auf Feier! Mit Taschenmesser zugestochen

Engelskirchen – Auf einer Party in einer Hütte in Engelskirchen-Ründeroth kam es an Karfreitag um 23:05 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung zweier Jugendlicher.


Ein 18-Jähriger versuchte schlichtend einzugreifen und wurde dabei von einem der Streithähne, einem 15-jährigen Engelskirchener mit einem Taschenmesser verletzt. Der 18-Jährige erlitt Stichverletzungen an Schulter und Becken, die dazu führten, dass er ein Krankenhaus aufsuchen musste und dort auch stationär verblieb. Der Täter flüchtete vom Tatort.


Quelle: Pressestelle KPB Oberbergischer Kreis


Verfolge NEWS-on-Tour.de auf Twitter: http://twitter.com/newsontour


 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1483 · 07 2 · # Samstag, 19. Mai 2018