Hückeswagen – Am 21.03.2008, um 03.00 Uhr befuhr ein 33-jähriger PKW-Fahrer die B 237 in Richtung Hückeswagen. Ausgangs einer Linkskurve geriet der 33-Jährige nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum.

 

Der Fahrer konnte sich noch zu einem nahegelegenen Haus begeben und von dort einen Rettungswagen verständigen. Dieser brachte den Verletzten in ein Krankenhaus, wo er stationär verblieb. Die unfallaufnehmenden Beamten stellten im Gespräch mit dem Verunfallten fest, dass dieser unter Alkoholeinwirkung stand. Nach Entnahme einer Blutprobe, mußte der 33-Jährige zudem seinen Führerschein abgeben. Durch den Verkehrsunfall entstand mittlerer Sachschaden.

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1124 · 07 2 · # Montag, 15. Oktober 2018