Bergneustadt –  Am 06.04.2008, gegen 02.00 Uhr kam ein 30-jähriger Pkw-Fahrer in der Straße “Zum Knollen” nach rechts von der Fahrbahn ab und rammte einen Betonpfeiler sowie eine Mauer.

 

Der offensichtlich volltrunkene Mann fiel im Streifenwagen in einen Tiefschlaf und musste zur Blutprobenentnahme in die Wache getragen werden. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Es entstand Sachschaden in mittlerer Höhe.

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis, Leitstelle

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1041 · 07 3 · # Samstag, 13. Oktober 2018