Gummersbach – Während eine Zivilstreife und ein weiterer Pkw am Sonntagabend (20.04.), um 23:30 Uhr bei Rot vor einer Ampel an der Einmündung Brückenstraße / Rospestraße in Gummersbach anhielten, benutzte ein 20-jähriger Pkw-Fahrer die Linksabbiegespur, fuhr an den beiden stehenden Fahrzeugen vorbei und passierte die Kreuzung bei Rotlicht in Richtung Westtangente.

 

Die Beamten konnten den Pkw später anhalten. Da sich der Betroffene noch in der Probezeit befindet, dürfte ihn außer einer empfindlichen Geldbuße mit Punkten und einem Fahrverbot noch eine Nachschulung erwarten.

 

Quelle: Polizei Gummersbach

 

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1180 · 07 2 · # Mittwoch, 15. August 2018