Gummersbach – Niederseßmar –  Am 11.08.2008, gegen 19:05 Uhr, befuhr ein 57-jähriger mit seinem PKW die B55 von Gummersbach kommend in Fahrtrichtung Niederseßmar. An der Einmündung Ahestraße bog er nach rechts ab, bremste seinen PKW ab und beabsichtigte anschließend auf der Fahrbahn zu wenden.

 

Ein 44-jähriger fuhr mit seinem Leichtkraftrad in gleicher Fahrtrichtung. Der 44-jährige wollte an dem langsam fahrenden PKW links vorbei fahren. Hierbei kollidierten beide Fahrzeuge. Der 44-jährige wurde schwer verletzt. An den Fahrzeugen entstand mittlerer Sachschaden.

 

Quelle: KPB Oberbergischer Kreis Leitstelle

 

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 975 · 07 2 · # Mittwoch, 23. Mai 2018