Unfall mit zwei tödlich verletzten Personen

Frontalzusammenstoß im Gegenverkehr. Ursache bisher ungeklärt…

Frontalzusammenstoß im Gegenverkehr – Nach Abschluss der Unfallaufnahme ergibt sich folgender Unfallhergang. Ein 37-jähriger VW Passat Fahrer aus Wipperfürth geriet am heutogen Dienstag 17.01.2012 um 07:25 Uhr auf der L 284 “auf einer langen Geraden” in Lindlar – Quabach aus ungeklärter Ursache auf den Gegenfahrstreifen. Hier kam es mit einem entgegenkommenden 27-jährigen Fahrer eines Mercedes Kleintransporters, ebenfalls aus Wipperfürth, zum Frontalzusammenstoß. Dabei erlitten beide Fahrer tödliche Verletzungen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Transporter über die Leitplanke in die angrenzende Böschung geschleudert. Foto: Polizei

 
Lindlar – Beide Fahrer wurden in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und verstarben noch an der Unfallstelle. Die Landstraße 284 war während der Unfallaufnahme bis gegen 13:30 Uhr voll gesperrt.

 

 

Quelle: Pressestelle KPB Oberbergischer Kreis

 

Verfolge “NoT” (NEWS-on-Tour.de) auf Twitter: http://twitter.com/newsontour

…oder werde ein “NoT-Fan” auf Facebook: http://www.facebook.com/NEWSonTour

 

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 3991 · 07 2 · # Mittwoch, 25. April 2018