Radevormwald/Halver – Das internationale Radrennen mit Start in Kitzbühel und Zieleinfahrt in Bremen findet in diesem Jahr vom 29. August bis 6. September statt. Die 6. Etappe führt am Donnerstag, dem 04. September durch Radevormwald. Die Profis fahren aus Halver kommend auf der B 229 in Radevormwald-Kellershaus in den Oberbergischen Kreis ein, wechseln in Bergerhof auf die L 414 und verlassen den hiesigen Bereich über die Kräwinkler Brücke in Richtung Remscheid / Bergisch-Born.

 

Der Durchlauf erfolgt etwa in der Zeit von 14:30 bis 15:40 Uhr. Die betroffene Bundes- und Landstraße sind währenddessen ganz oder teilweise für den Verkehr gesperrt. Mit erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen ist darüber hinaus auf den angrenzenden Straßen bis hin zur BAB A 1 zu rechnen. Der Streckenkoordinator der Stadt Radevormwald und die Polizei weisen darauf hin, die anlässlich der Veranstaltung aufgestellten Verbotsschilder zu beachten und Fahrzeuge am Veranstaltungstag nicht auf der Strecke zu parken.

 

Quelle: Pressestelle KPB Oberbergischer Kreis

 

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 2220 · 07 2 · # Sonntag, 27. Mai 2018