Das VLN-Fanpage Kartevent geht in die fünfte Auflage: Am Samstag, 17. November 2012 dürfen sich Motorsportfans auf den Saisonabschluss der besonderen Art freuen. Im Kartcenter Cologne in Köln Rodenkirchen liefern sich dann Stars und Profis, die sonst auf dem Nürburgring zuhause sind, gemeinsam mit vielen Nordschleifenfans einen packenden Schlagabtausch. Fotos: Oliver Wegen
„Unser Ziel ist es, Fans und Fahrer der VLN Langstreckenmeisterschaft noch näher zusammen zu bringen und auf eine etwas andere Art und Weise gemeinsam ein packendes Motorsportjahr ausklingen zu lassen“, erklärt Daniel Cornesse, Organisator der Veranstaltung. Für das Kartrennen, das bereits zum fünften Mal ausgetragen wird, werden vor Ort Teams zusammen gelost, die aus jeweils zwei Fans und einem Motorsportprofi bestehen. Neu ist im Jahr 2012 der Ablauf des Events: Während in der Vergangenheit ein 4h Rennen auf dem Programm stand, dürfen sich die Teilnehmer nun auf mehr Abwechslung freuen. So finden jeweils ein kleines und ein großes Finale statt, zuvor stehen Vorläufe zur Qualifikation an.
Mit dem Austragungsort in Köln Rodenkirchen hat sich das Organisationsteam des VLN-Fanpage Kartevent für bekanntes Terrain entschieden: Hier wurde 2008 schon die Premierenausgabe der erfolgreichen Veranstaltung ausgetragen. Zudem hat die spektakuläre Rennstrecke, die sich über 380 Meter erstreckt, viel zu bieten. Der tückische Streckenverlauf ist fahrerisch anspruchsvoll und lässt das Herz der Kart-Piloten höher schlagen.

 


In diesem Jahr dürfen sich die Fans unter anderem auf Marc Hennerici, Christopher Brück, Nico Bastian oder Johannes Stuck freuen, die normalerweise mit um die Tagesgesamtsiege in Europas erfolgreichster Breitensportserie kämpfen und auch international erfolgreich unterwegs sind. „Das VLN-Fanpage Kartevent ist ein toller Saisonabschluss für alle Zuschauer, die uns sonst immer wieder an der Strecke die Daumen drücken“, erklärt Brück voller Vorfreude. Doch auch einige erfolgreiche Piloten aus den kleineren Klassen, wie z.B. VLN-Meister Dominik Brinkmann oder die Serienwagencup-Sieger Tim Scheerbarth und Carsten Knechtges lassen es sich nicht nehmen, beim Saisonabschluss auf der Kartbahn mit dabei zu sein.

 

 


Der Startschuss zum fünften VLN-Fanpage Kartevent fällt am Samstag, dem 17. November 2012 um 9.30 Uhr, das Programm erstreckt sich über den ganzen Tag bis ca. 18.00 Uhr. Alle Fans und Zuschauer sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist selbstverständlich kostenfrei. Einen genauen Zeitplan sowie alle weiteren Infos findet man auf fanpage-kartevent.de

 

Text: Markus Plützer

 

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 2142 · 07 2 · # Donnerstag, 19. April 2018