unfall_bab7_lkw-platzt-reifen
Berkhof/BAB 7: Ein 45-jähriger Fahrer eines Sattelzuges hatte Glück im Unglück. In Fahrtrichtung Hannover befuhr er den mittleren von drei Fahrstreifen auf der BAB 7, als der vordere linke Reifen seiner Zugmaschine platzte. Der Sattelzug kam nach links von der Fahrbahn ab und auf der Mittelschutzplanke zum Stehen. Foto: Polizei (Das Bild kann durch anklicken vergrößert werden!)

Durch herumfliegende Trümmerteile wurden drei Fahrzeuge beschädigt, die sich auf den Fahrspuren in Richtung Hamburg bewegten. Der Fahrer aus Alt-Mölln kam mit dem Schrecken davon. Der Gesamtschaden liegt bei 27.000 Euro.

Quelle: Polizei Polizeiinspektion Heidekreis

 

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1574 · 07 2 · # Donnerstag, 19. April 2018