mcbaguettes_mcdonalds
Ein Hauch von Frankreich: Seit dem 16. Oktober 2013 gibt es zum ersten Mal in allen teilnehmenden McDonald’s Restaurants reich belegte McBaguettes in drei Geschmacksrichtungen: mit doppelt Rindfleisch, doppelt Hähnchenfleisch sowie – als fleischlose Alternative – mit Tomate und Mozzarella. Die drei Varianten werden im Duo mit einem 0,4 Liter Softdrink angeboten. Foto: McDonalds

Die neuen McBaguettes: unverwechselbar McDonald’s –  Die neuen McBaguettes sind ideal für den Hunger unterwegs: In einer praktischen Papiertüte, die extra für die McBaguettes entwickelt wurde, lassen sie sich problemlos unterwegs genießen. “Unsere McBaguettes sind perfekte To Go Produkte”, erläutert Holger Beeck, designierter Vorstandsvorsitzender McDonald’s Deutschland. Damit schließt das Unternehmen eine Nachfragelücke – in gewohnter McDonald’s Qualität. “Die McBaguettes bieten unseren unverwechselbaren McDonald’s Geschmack und sind so nur bei uns zu finden”, so Beeck.

 

McBaguette – Ein Snack in drei leckeren Varianten 

Die Idee für das neue McBaguette stammt aus Frankreich. In der Heimat des Baguettes sind die Snacks ein voller Erfolg. In Deutschland kommen sie zunächst in drei Rezepturen auf den Markt: Das warme McBaguette Beef verbindet saftiges Rindfleisch, rote Zwiebeln, Emmentaler Käse, frischen Eisberg Salat und eine würzige Senf Sauce zum Geschmackserlebnis. Das ebenfalls warme McBaguette Chicken vereint knusprig paniertes Hähnchenfleisch, Tomaten, frischen Eisberg- und Rucola Salat mit einer würzigen Curry Sauce. Das kalte McBaguette Tomate Mozzarella schließlich verführt mit Rucola und Mozzarella-Kugeln, frischem Eisberg-Salat und Tomaten, einer Pesto-Style Sauce und einer Balsamico Sauce. Und das Beste: Das McBaguette Duo Angebot bietet eines der raffinierten McBaguettes zusammen mit einem 0,4 Liter Softdrink für nur 3,99 EUR unverbindliche Preisempfehlung).

 

Über McDonald’s – Das erste deutsche McDonald’s Restaurant eröffnete am 4. Dezember 1971 in der Martin-Luther-Straße in München. In bundesweit 1.440 Restaurants beschäftigen McDonald’s und seine 246 Franchise-Nehmer im Jahresdurchschnitt rund 64.000 Mitarbeiter. Mit im Mittel etwa 2,76 Millionen Gästen täglich ist McDonald’s Marktführer der Gastronomie in Deutschland.

 

Quelle: McDonalds Deutschland Inc.

 

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1289 · 07 2 · # Dienstag, 17. Juli 2018