Bergneustadt – Gestern Morgen (07.01.2008) kam es  gegen 09:40 Uhr in der Straße Henneweide zu einem Wohnungsbrand. Feuerwehrmänner brachen die Tür auf. Sie fanden die 78-jährige Wohnungsinhaberin besinnungslos auf. Ein Notarzt behandelte sie vor Ort, bevor sie in ein nahe gelegenes Krankenhaus gefahren wurde.

 

Es besteht keine Lebensgefahr. Ermittlungen der Polizei ergaben, dass der Brand in der Küche innerhalb des Unterschrankes der Spüle ausgebrochen war. Hinweise für einen technischen Defekt oder vorsätzliche Brandstiftung liegen nicht vor. Die Schadenshöhe beträgt ca. 20.000 Euro.

 

Quelle: Pressestelle KPB Oberbergischer Kreis

 

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1431 · 07 2 · # Donnerstag, 18. Oktober 2018