Am heutigen Montag 19.03.2007 befuhr gegen 02:35 Uhr ein 21-jähriger PKW-Fahrer die L 339 aus Richtung Winterborn kommend in Fahrtrichtung Breunfeld. Er kam in der Ortslage Gaderoth im Verlauf einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, überquerte den Gehweg, stieß gegen ein Verkehrsschild und durchbrach anschließend einen Bretterzaun und eine Rosenhecke.

 

Der junge Mann wurde schwer verletzt mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. Da seine Atemluft nach Alkohol roch, wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Es entstand mittlerer Schaden.

 

Quelle: Polizei Gummersbach

 


Weitere Beiträge aus unserem Archiv bei NEWS-on-Tour...

 






06 1387 · 07 2 · # Donnerstag, 18. Oktober 2018